Workshops Färben

       

       

1.  Färben für Einsteiger

Der Einsteigerkurs bietet eine Einführung in die wichtigsten Techniken der Pflanzenfärberei: das Färben verschiedener Materialien, die häufigsten Beizen und die Zubereitung des Farbbades werden erlernt. Eigene Wolle kann mitgebracht werden.

1 Tageskurs incl. Färbemittel, Beizen und Verpflegung

Ab 2 Personen: 75 Euro/p.P.

  

 

 2. Rot - Fortgeschrittenenkurs I

Der Wochenendkurs behandelt die Färbepflanze Krapp (rubia tinctoria), auch Färberröte genannt. Sie bietet eine ganze Reihe besonders schöner, haltbarer Rot-Töne. Technisch unterscheidet sie sich allerdings von den meisten anderen Färbepflanzen. Deshalb ist dieser Kurs für Menschen mit ein wenig Färbepraxis gut geeignet.

2 Tageskurs incl. Krapp, Beize und Verpflegung (bei Übernachtung helfen wir gerne)

Ab 2 Personen: 185 Euro/p.P.


3.  Indigo - Fortgeschrittenenkurs II

Indigotin, der Farbstoff, der in Waid und Indigo enthalten ist, ist nicht wasserlöslich. Deshalb wird er in einem Verfahren unter Sauerstoffabschluss zur Reaktion gebracht, damit er auf die Fasern des Färbeguts aufziehen kann. Dieses Verfahren, die Verküpung, wird während des Kurses erlernt.

2 Tageskurs incl. Farbstoff und Zubehör (außer Färbegut)  sowie Verpflegung

Einzelkurs oder bis zu drei Personen: 350 Euro/p.P.

       

Alle Kurse bieten wir natürlich auch mit der mobilen Werkstatt an. Die genannten Preise erhöhen sich dann um die Anfahrtspauschale.Eine Anmeldung zu einem der Kurse ist erst dann verbindlich, wenn der Teilnehmerbeitrag gezahlt wurde. Reservierungen von Terminen nehmen wir nach Absprache gerne vor.

Für Schulen, Kindergärten und öffentliche Einrichtungen bieten wir ein gesondertes Kursprogramm an. Unterlagen senden wir gerne zu.

Die Wollschmiede ist nach dem Kleinunternehmergesetzt von der Umsatzsteuer befreit. Preise enthalten deshalb keine Mehrwertsteuer.